CD ARGIES "Don't cry for me"


CD ARGIES "Don't cry for me"

Auf Lager

15,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Seit ihrer Gründung im Jahr 1984 stechen die Argies durch ihre libertäre Poesie, die Kraft ihrer Musik sowie das Verständnis und die Stimmigkeit ihrer politischen Haltung hervor. Auch wenn ihre Wurzeln im britischen Punk der siebziger Jahre liegen, so zeigt ihre Musik inzwischen Einflüsse aus Ska, Reggae, Dub und einen großen Teil Rock'n'Roll sowie lateinamerikanische Rhythmen. Nach der Philosophie des "Do It Yourself" haben sie eine erfolgreiche Karriere gestartet und gleichzeitig ihre Unabhängigkeit behalten. Der Name "Argies" ist der abwertende Spitzname für Argentinier, ein Ausdruck der weitgehend von den britischen Soldaten und der britischen Boulevardpresse während des Falkland-Krieges im Jahr 1982 verwendet wurde. Weit davon entfernt Nationalisten zu sein, definieren sich die Bandmitglieder als Internationalisten. Der Bandname verbindet und solidarisiert sie mit Minderheiten und marginalisierten Menschen weltweit. Mitte der neunziger Jahre, verließen die Argies ihre Heimatstadt Rosario und zogen nach Buenos Aires. Seitdem spielten sie unzählige Shows pro Jahr und wurden zu einer der aktivsten Bands der Region. Seit 1999 absolviert die Band regelmäßige ausgedehnte Tourneen in Südamerika und Europa.

 

1. Cannibal America Start

2. At half-mast Start

3. Diffuse signals Start

4. Dancing with my shoes Start

5. Without anything Start

6. Lista negra Start

7. Our call Start

8. Leaving Start

9. Under the moonlight Start

10. Steal your soul Start

11. Who awakens Start

12. Trapped in my skin Start

13. Jumping the yard Start

14. Waiting time Start

15. Don't cry for me Argentina

 

Versand nur innerhalb Deutschlands. Bitte kontaktieren Sie uns vorab, falls Sie aus dem Ausland bestellen wollen.

Shipping only to Germany. Please contact us if you want to order from other countries.

Auch diese Kategorien durchsuchen: CD, ARGIES